Diamant Beryll Esprit+

3020,21 €

Das Beryll Esprit+ macht es einfach.

Draufsetzen und bewegen:

fertig

zurück

Maximaler Komfort bestimmt das Wesen des neuen Beryll Esprit+. Dafür sorgen hochwertige und möglichst wartungsfreie Komponenten, einer der leisesten Motoren am Markt und der neue Tiefeinsteigerrahmen. Außerdem reicht ein Schlüssel, um sowohl die Batterie als auch das Rahmenschloss zu bedienen.

Viele Kunden wissen beim Kauf nicht, ob ein Zusatzakku wirklich nötig ist. Für Range Boost musst du dich nicht direkt beim Kauf entscheiden. Stattdessen sind die Fahrräder für einen zweiten Akku vorbereitet, der auch zu einem späteren Zeitpunkt einfach nachgerüstet werden kann. So hast du immer die Option, die Reichweite deines E-Bikes deutlich zu steigern, ohne bei der Anschaffung dich gleich festlegen zu müssen.

 

 

Das Gates Carbon Drive Riemen-Antriebssystem ist ein einzigartiger Fahrradantrieb mit hoher Fahrleistung, der sich durch seine Laufruhe und Wartungsarmut auszeichnet. Gates Carbon Drive Riemen sind sauber, laufruhig und stark und wurden entworfen, um den Anforderungen aller Radfahrer zu entsprechen. Schluss mit ölverschmutzten, rostigen Ketten – mit dem Gates Carbon Drive fängt die Revolution an. Einfach mit Wasser reinigst du den Riemen von Schmutz.

Der Gates Carbon Drive überträgt das Riemenprinzip aus dem Autobau aufs Fahrrad. Herkömmliche Fahrradketten dehnen sich im Laufe der Zeit. An Rädern mit Kettenschaltung führen auch Schaltvorgänge zu Abrieb. Carbon ist dagegen ein besonders steifes und leistungsfähiges Material. Dehnen und Abrieb spielen daher über tausende von Kilometern keine Rolle.

Oft liest man, dass Riemenantriebe weniger effizient sind als Ketten. Das stimmt, aber es spielt keine Rolle: Ein Rad mit Nabenschaltung und Kette verbraucht etwa 3w der Energie, die ein Fahrer tritt – ein Riemen nimmt etwa 4w in Anspruch. Diesen Unterschied würde nicht einmal ein Radprofi merken. Es gibt zwei wesentliche Nachteile: Riemenantriebe sind nur mit Nabenschaltungen kompatibel. Anders als Kette können sie sich nicht quer über unterschiedlich große Zahnkränze bewegen. Sie benötigen auch spezielle Rahmen, die sich am Hinterbau teilen lassen. Daher können sie nicht überall nachgerüstet werden. Wir haben die Beryll-Reihe so konzipiert, dass Nachrüsten jederzeit möglich ist.

NAME  
Beryll Esprit+
Beryll Esprit+RT

FARBEN
Tiefschwarz

GRÖSSEN
XS , S , M , L 

RAHMEN            
Tiefeinsteiger

GABEL
SR Suntour NEX, 50mm Federweg, Stahlfeder

NABE HINTEN   
Beryll Esprit+ RT: Shimano Nexus 8 Schaltnabe mit Rücktrittbremse
Beryll Esprit+:       Shimano Nexus 8 Schaltnabe

MOTOR 
Bosch Active Line Plus, bis 25 km/h, zulassungsfrei

AKKU   
Bosch PowerTube 500, Lithium-Ionen-Akku, kein Memory-Effekt, Akku abschließbar und abnehmbar, 4A Ladegerät enthalten

DISPLAY              
Bosch Intuvia mit Fernbedienung

SCHALTHEBEL   
Shimano Nexus Revo-8 Drehschaltgriff

KURBELGARNITUR         
Gates CDX mit CenterTrack Riemenscheibe, 55 Zähne

KASSETTE           
Gates CDX CenterTrack 26 Zähne

BREMSEN          
hydraulische Shimano MT200 Scheibenbremse. Hinten: zusätzliche Rücktrittbremse

LAUFRÄDER      
Hohlkammer Alufelgen mit Ösen

REIFEN
Schwalbe Energizer Active Plus mit GreenGuard Pannenschutz, Reflexstreifen, 50-622, ECE-R75 zertifiziert

NABE VORN      
Shimano TX505

FRONTLICHT     
Herrmans MR GO E, LED

RÜCKLICHT        
Spanninga Solo, LED

LENKER
Bontrager Capital Urban, 31.8mm

VORBAU            
Bontrager Schaftvorbau, winkelverstellbar

GRIFFE
Bontrager Satellite Plus, Triple-Density, ergonomisch

SATTELSTÜTZE 
Aluminium gefedert

SATTEL
Selle Royal Nuvola

PEDALE
Komfortpedal, rutschsicher mit Reflektoren

GEPÄCKTRÄGER             
Aluminium mit Federklappe und MIK System

SCHUTZBLECHE
Kunststoff mit verbindungsfreier Kabelverlegung im Schutzblech

STÄNDER           
Pletscher Comp Flex, einstellbar

GEWICHT           
28.3 kg

MAX. SYSTEMGEWICHT
136kg